Bester Akku Winkelschleifer

Es ist nicht sehr einfach das Prädikat bester Akku Winkelschleifer zu vergeben. Während Bosch mit dem GWS 18V-125SC technisch hoch vorlegt, schiebt Makita mit dem DGA 506 hinterher. Beides sind exzellente Akku Winkelschleifer, beide haben eine enorm gute Ausstattung. Beide hätten diesen Titel wohl verdient. Aber es kann nur einen geben. Eins muss man aber noch sagen: Wir suchen hier nur den besten Akku Winkelschleifer in der 115mm/125mm-Klasse.

Der heiße Kandidat Nr. 1: Makita DGA 506

Während der Makita DGA 506 bei der Ausstattung ein paar kleine Punkte liegen lässt, ist vor allem sein Preis sehr attraktiv. Im Vergleich zum Bosch fallen folgende Dinge zum Nachteil aus: Der Makita verfügt nur über eine automatische Drehzahlkontrolle. Es ist hier keine „richtige“ Drehzahlvorwahl verbaut, wie man sie beispielsweise für verschiedene Polierarbeiten benötigt. Auch das Zubehör ist bei Makita ein wenig teurer. Viel mehr kann man dem Makita DGA 506 nicht anlasten auf dem Weg zum besten Akku Winkelschleifer. Einen Vorteil hat das Gerät noch: es besitzt ein automatisches Bremssystem. Wird der Akku Winkelschleifer ausgeschaltet steht die Scheibe innerhalb von Sekunden still. Das so genannte Nachlaufen gibt es hier nicht.

Der heiße Kandidat Nr. 2: Bosch GWS 18V-125 SC

Der Bosch GWS 18V-125 SC bewirbt sich auch um den Titel „bester Akku Winkelschleifer“. Er wartet etwas besser ausgestattet auf, ist aber deutlich teurer. Dafür hat er aber eine Drehzahlvorwahl in 3 Stufen, was vor allem beim Polieren von Vorteil sein kann. Schutzschaltungen sind ausreichend an Bord, selbst wenn das Gerät herunterfällt, schaltet es sich selbstständig aus. Dies wird auch über die LED-Anzeige auf der Oberseite des Geräts angezeigt. Die Bluetooth-Schnittstelle ist ein weiteres Alleinstellungsmerkmal bei Bosch. Hier kann man per App viele betriebsrelevante Einstellungen treffen und Werte zum Betrieb auslesen. Als Nachteil muss man sagen, dass der Bosch über kein Bremssystem verfügt, welches die Scheibe des Akku Winkelschleifers nach dem Ausschalten stoppt. Bosch bietet seit neustem auch die Pro Core Akkus mit 8 und 12 Ah Kapazität an. Über die Akku Technologie von Bosch findet ihr hier einen Artikel von uns. Bei Makita gibt es Akkus nur bis 6 Ah. Sollte man also einen ausdauernden Akku benötigen, kann hier zugreifen. Man muss aber dazu sagen, dass sich die Kapazität auch in Größe, Gewicht und Preis niederschlägt. Benötigt ein bester Akku Winkelschleifer aber so große Akkus? Hier kann man ggf. auch auf mehrere kleine zurückgreifen, welche in der Zwischenzeit laden.

Und sonst?

Beide Akku Winkelschleifer sind sich sonst relativ gleich. Die einfachen Ausstattungsmerkmale, wie Schutzhaube, Überlastungsschutz und Sanftanlauf haben natürlich beide an Bord. Ein moderner, bürstenloser Motor ist selbstverständlich für den besten Akku Winkelschleifer. Ebenso kann man eine hohe Schnittgeschwindigkeit erwarten, da beide Geräte mit den großen 125mm Scheiben betrieben werden können. Ergonomisch und haptisch steht dem Heimwerker- aber auch Profieinsatz nichts entgegen. Für die bekanntesten Marken unter den Akku Winkelschleifern versteht sich eine exzellente Verarbeitung, sehr gute Gummierung und Form des Geräts. Die Geräte warnen bei Überlastung und stoppen bei Verkantung der Scheibe selbstständig. Tests, Rezessionen und Kundenmeinungen bestätigen den Geräten eine durchgängige Leistung im Einsatz und hohe Durchzugskraft. Jeder, der einen Makita oder Bosch besitzt, würde ohne mit der Wimper zu zucken sagen, es wäre der beste Akku Winkelschleifer in dieser Klasse auf dem Markt.

Auch wenn Bosch mit dem GWS 18V-125 SC mit einigen Alleinstellungsmerkmalen aufwartet, ist unserer Vergleichssieger dennoch der Makita DGA 506. Warum? Weil wir finden, dass der fast um die Hälfte günstigere Preis die Vorteile des Bosch aufwiegt. Aber eben nur bei einer Kaufberatung. Man liest es schon heraus, dass es nicht um den Vergleichssieger geht, sondern um den Titel bester Akku Winkelschleifer. Denn da spielt der Preis erst einmal keine Rolle. Völlig klar, dass hier der Bosch die Nase vorn hat, auch wenn man etwas tiefer in die Tasche greifen muss.

Fazit: der beste Akku Winkelschleifer

Der Titel bester Akku Winkelschleifer geht also wohl verdient an den Bosch GWS 18V-125 SC. Er bietet einfach mehr Ausstattung, technische Alleinstellungsmerkmale wie die manuelle Drehzahlvorwahl, die Blutetooth-Schnittstelle, die 12Ah Akkus, die Schutzschaltung beim Herunterfallen und die ausführliche Anzeige auf der Oberseite des Geräts. Es ist einfach etwas mehr, als der Makita bieten kann.

Je nach Gesichtspunkt geben wir euch aber Recht, wenn ihr den Makita DGA 506 im Zusammenhang mit dem Preis als besten Akku Winkelschleifer anerkennen möchtet. Man sollte dabei aber bedenken, dass „der Beste“ nicht unbedingt immer etwas mit dem Preis zu tun hat. Hier geht es einfach um Leistung und Ausstattung. Dies ist der Grund für unsere Entscheidung zum besten Akku Winkelschleifer in unserem Vergleich und aus dem Test der Nutzer.

 

 

Last updated: November 8, 2018 at 2:57 am

Schreibe einen Kommentar