Bosch GWS 12-76

Bosch GWS 12-76 – 76mm Akku Winkelschleifer – Vergleichsergebnis

Der Bosch GWS-12-76 ist mit seinen 76mm Scheibendurchmesser ein hochspezieller Kleinst Akku Winkelschleifer, welcher als einziger seiner Art daher kommt. Für seine Größe gut ausgestattet, mit einem leistungsfähigen Motor und guten Akkulaufzeiten erfüllt er völlig die Erwartungen seiner Käufer. Durch den kleinen Scheibendurchmesser gelingen vor allem präzise Kleinarbeiten, aber auch bei normalen Anforderungen erfüllt er seine Aufgabe meist sehr gut. Er ist mit einer Hand beherrschbar, aber die Schnitttiefe ist aufgrund der Größe begrenzt. Harter Stein ist ebenfalls seine Grenze. Für alles andere ist er aber bestens geeignet und hat bereits eine kleine Fangemeinde aufgrund der breiten Anwendbarkeit gefunden. Mehr über das Gerät hier im Bericht:

 

Der Motor

Im Bosch GWS-12-76 wurde ein bürstenloser Motor verbaut. Das ist für das kleine Kraftpaket ein guter Pluspunkt, denn so erhöht man die Effizienz des Motors. Bei gleichem Durchzug hält so der Akku länger. Die Wartung eines Motors mit Bürsten würde hier auch eher schwerfallen, da das Gerät sehr klein ist.

Aufgrund der Kompaktheit und dem geringen Gewicht des Gerätes sind keine großen Sicherheitsschaltungen ab Bord. Als einziges wurde ein Überlastungsschutz des Akkus verbaut. Per LED wird angezeigt, wenn dieser greift. Es fehlen aber Wiederanlaufschutz, Bremssystem und die Sicherheitsabschaltung bei Verkanten des Geräts oder Herunterfallen (Kick-Back). Ersteres wäre ein sehr gutes Feature gewesen, die übrigen Sicherheitsschaltungen sind nicht unbedingt notwendig für ein Gerät dieser Klasse, da sie sonst sowieso nur bei den teureren und höherwertigen Geräten verbaut werden. Ein Sanftanlauf ist ebenfalls nicht verbaut. Dieser ist bei der geringen Größe aber auch nicht so notwendig, wie bei den größeren Akku Winkelschleifern.

Eine Drehzahlkontrolle wurde nicht verbaut, aber das ist ebenfalls in dieser Preisklasse und bei dieser Größe nicht zu erwarten.

 

Die Ausstattung

Ausgestattet ist der Bosch GWS-12-76 standardmäßig mit einer werkzeuglos verstellbaren Schutzhaube und einer LED-Anzeige. Wie schon beschrieben zeigt diese eine Überlastung an, aber auch falls die Scheibe verklemmt ist. Ein Zusatzhandgriff entfällt bei dieser Größe, man kann aber am Ende des rundlichen Getriebekopfes etwas Halt finden.

Die Belüftungsöffnungen für den Motor sind direkt oben am Kopf des Geräts, da sich hier auch der Motor befindet. Die Position ist nicht die günstigste, da sich ohne ein Gitter hier einiges an Schleifstaub im Motor sammelt. Wir empfehlen das Gerät daher regelmäßig zu reinigen.

Der Schalter ist mit einer Einrastfunktion ausgestattet (kein Paddle Schalter / Totmannschalter!), jedoch mit einer Hand nicht ganz so einfach zu bedienen. Hier muss man richtig greifen, dass man mit einer Hand mit dem Daumen das Gerät eingeschaltet bekommt und auch wieder ausgeschaltet.

Die Schleifscheiben werden mit einem Imbusschlüssel gelöst und befestigt, entsprechend hat man hier auch bei einem verlorenen Werkzeug dafür in der Regel schnell Ersatz. Eine Möglichkeit wie bei großen Akku Winkelschleifern eine Schnellspannmutter zu verwenden gibt es hier leider nicht.

 

Der Akku und das Ladegerät

Das weit verbreitete Standard-Akkusystem der Boschwelt kommt beim GWS-12-76 nur bedingt zum Einsatz. Bosch hat noch ein zweites kleineres 12V-System am Markt, mit dem u.a. kleinere Akku-Geräte wie Akku-Schrauber betrieben werden. Dies kommt auch hier zum Einsatz. Es sind hier 2.0Ah bis 6.0Ah Akkus verfügbar. Der Standard Akku hat jedoch 3.0 Ah und passt bestens an das Gerät (rund und kurz). Der 6.0Ah Akku hat bereits einen dicken, quaderförmigen Akku Pack am Ende und ist daher eher hinderlich groß. Ebenfalls schlägt sich dies auf das Handling und Gewicht nieder.

Wir empfehlen euch den 6,0Ah Akku, da dieser perfekt in das Gerät passt und der größte erhältliche Akku ist. Damit habt ihr eine brauchbar gute Ausdauer, da die Akkulaufzeit bei Akku Winkelschleifern erfahrungsgemäß nicht ewig lang ist.

Gut ist, dass sich auch Bosch 10,8V Akkus am GWS-12-76 verwendet werden können. Dann steht aber weniger Leistung zur Verfügung.

Die Preie der Akkus bewegen sich im normalen Bereich, das Ladegerät ist sogar relativ günstig.

 

Die Leistung

Der kleine Bosch gibt vor allem mit seinen 77,6 m/s bei 76mm Scheibendurchmesser und 19.500 U/min ordentlich Gas. Die Schnittgeschwindigkeit ist damit auf Höchstwert, diese Werte werden sonst nur von 230mm Akku Winkelschleifern erreicht. Der Wert liegt damit weit oberhalb der 125mm Akku Winkelschleiferklasse, wo 55-60 m/s üblich sind.  Diese Geschwindigkeit wird sich für kontrolliertes polieren zwar nicht eignen, aber beim Trennen von Material umso mehr.

Besonders hervorzuheben ist auch, dass es bereits viele Scheiben für den kleinen Bosch gibt. Der Grund hierfür ist, dass er im Profibereich anerkannt ist und dort auch viel genutzt wird. Die hohe Nachfrage nach dem Gerät hat von allein dafür gesorgt.

Zu den Abmessungen müssen wir nichts schreiben, der Bosch GWS-12-76 ist hier einmalig und konkurrenzlos klein. Mit seinen 0,9kg Gewicht mit eingelegtem Akku wiegt er nur grob 1/3 von einem gewöhnlichen Akku Winkelschleifer der 125mm Klasse. Das befähigt den kleinen Bosch dazu vor allem dort eingesetzt zu werden, wo es mit anderen Geräten schwierig wird. Nicht nur an beengten Stellen, sondern auch beim Arbeiten über Kopf oder wo man eine Hand frei haben sollte überzeugt er mit seiner kleinen Bauform. Auch praktisch sind die kleinen Scheiben mit wenig Breite. Hier kann man einfach präziser und feiner Arbeiten.

Es gibt übrigens auch noch die Möglichkeit mit Hilfe eines M5 auf M14 Gewinde Adapter zu Arbeiten. Dann lassen sich auch größere Werkzeuge anbringen, d.h. z.B. Stützteller zum Schleifen oder Fächerscheiben. Hier sollte man aber nicht allzu großen Druck ausüben, da das Gerät dafür eigentlich nicht ausgelegt ist.

Etwas höher fallen die Schwingungswerte aus, aber das ist auch bei der geringen Masse verständlich.

Zudem ist das Gerät „Made in Germany“, falls euch das wichtig ist.

 

Vorteile und Nachteile des Bosch GWS 12-76 im Vergleich zu anderen Akku Winkelschleifern:

Wir können den GWS-12-76 nicht unbedingt mit seiner Konkurrenz vergleichen, da es keine gibt. Wir vergleichen daher typenneutral mit der Konkurrenz in der 125mm und 230mm-Klasse.

Vorteile:

  • Konkurrenzlos klein und leicht, dadurch sehr präzise
  • LED-Anzeige am Gerät für Überlastung
  • Hohe Schnittgeschwindigkeit
  • Bürstenloser Motor auch in dieser Klasse
  • sehr gute Akku-Laufzeit

Nachteile:

  • Wenige Sicherheitsfeatures und keine Drehzahlkontrolle
  • bei hartem Stein eher nur für kleine Schnitte geeignet

Neutral:

  • aufgrund der kleinen Größe und des kleinen Motors kann man nicht mit so viel Druck, wie mit einem großen Gerät arbeiten

 

 

Kundenmeinungen und Erfahrungen Bosch GWS 12-76 Akku Winkelschleifer

Da sich im Netz meist viele Rezensionen, Erfahrungen, Berichte und Bewertungen tummeln, sorgen wir für euch an dieser Stelle für eine Zusammenfassung der Fakten. So müsst ihr nicht alle Seiten einzeln abklappern und leere Lobgesänge lesen, sondern findet hier alles übersichtlich an einer Stelle:

  • Die Rezensionen zum Bosch GWS 12-76 fallen eigentlich sehr gut aus und liegen im 5 Sterne-Bereich.
  • Wirklich beeindruckend: es gibt nahezu keine schlechten Bewertungen (<5%)
  • Obwohl das Gerät etwas nach Spielzeug ausschaut, ist der kleine Akku Winkelschleifer komplett ernst zu nehmen und erfüllt die Erwartungen fast aller Kunden voll und ganz
  • Die Kraft und Leistung des Geräts übertrifft teilweise die Erwartungen
  • Die Akkulaufzeit wird ausdrücklich gelobt.
  • Die Rotationskraft ist auch mit einer Hand gut beherrschbar
  • Der Ein-Schalter wird kritisiert, dieser ist mit einer Hand mit dem Daumen oder mit Handschuhen eher nur schwer zu bedienen ist
  • Holz, Metall und Kunststoff lässt sich sehr gut bearbeiten. Ziegel bearbeiten, Fliesenfugen entfernen funktioniert sehr gut, aber bei Feinsteinzeug oder Beton ist in der Regel für den Kleinen eher schnell Schluss (hier gehen nur kleine Schnitte)

 

Test 2019 Bosch GWS 12-76 Akku Winkelschleifer

Der Test des Bosch GWS-12-76 ist von unserer Seite noch nicht abgeschlossen. Sollte dies der Fall sein, werden wir den Test hier einpflegen und ergänzen.

Den kleinen Akku Winkelschleifer gibt es ja schon länger, daher hatten viele Leute schon eine Gelegenheit zum Test. Auf Youtube gibt es daher schon eine Menge Test Videos des kleinen Boschs. Hier die wichtigsten und besten 4:

Oftmals gibt es auch noch Tests auf den bekannten Test Seiten im Netz. Dies ist aber hier nicht der Fall, weder Stiftung Warentest, noch Chip oder ähnliche haben das Gerät getestet. Sobald hier ein Testbericht erscheinen sollte, werden wir diesen hier verlinken.

Last updated: März 26, 2019 at 3:17 am

 

 

 

 

Posted by k39657 in Bosch, Geräte und Hersteller, 0 comments